In Google Maps gefunden werden mit Google My Business zum Erfolg

Google My Business Hilfe für Unternehmer

Damit man in Google Maps gefunden wird benötigt man einen Google My Business Eintrag. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie die eigene Firma in Google Maps eingetragen wird, wie dieser Eintrag optimiert werden kann damit er besser von potenziellen Interessenten in Google Maps gefunden wird und gehen auf die häufigsten Fragen ein.  Und ja, Google My Business ist kostenlos.  

Kann wirklich jeder meinen Google My Business Eintrag ändern? - Ja.

Auch wenn dies für die meisten Unternehmer unfair erscheint, kann jeder eine Änderung oder Bearbeitung Ihres Brancheneintrags vorschlagen, einschließlich Ihrer Konkurrenz. Diese vom Benutzer generierten Änderungen können in Ihrem Eintrag live vorgenommen werden. Möglicherweise werden Sie als Inhaber nicht einmal über vorgenommene Änderungen informiert. Es empfiehlt sich daher, sich regelmäßig bei Google My Business anzumelden, um Ihren Eintrag zu überprüfen und um sicherzustellen, dass alle Ihre Informationen der Richtigkeit entsprechen.

Google My Business bietet Feature für schnelle Kundeninteraktion: Google Textnachrichten

Mit Googles Textnachrichten im Google My Business Profil können Sie ab sofort Nachrichten von Kunden erhalten.  

Kunden, die sich Ihren Brancheneintrag ansehen, wird eine direkte Kontaktaufnahme mit Ihnen ermöglicht. So können Sie Fragen beantworten, Informationen teilen und schnell und kostenlos in Verbindung treten.

Sollte ich Hashtags verwenden? - Nein.

Obwohl es so aussehen könnte, sind die Beiträge von Google My Business keine Social-Media-Beiträge. Sie haben bis zu 1.500 Zeichen für den Inhalt Ihres Beitrags zur Verfügung. Die ideale Länge liegt zwischen 150 und 300 Zeichen. Verwenden Sie diese Zeichen also mit Bedacht. Sie sollten sicherstellen, dass Sie den wichtigsten Inhalt am Anfang des Beitrags setzen. Um den vollen Beitrag lesen zu können müssen Benutzer nämlich aktiv auf den Post klicken, da der Text von Google abgeschnitten wird. Daher sollten Sie keine wertvollen Zeichen für Hashtags verschwenden, insbesondere wenn Hashtags in keiner Weise Ihr Ranking beeinflussen.


Hashtag in Google My Business Eintrag
Kann ich negative Bewertungen entfernen lassen bei Google

Kann ich negative Bewertungen entfernen (lassen)?

Handelt es sich um gefälschte Reviews oder lediglich um Bewertungen die Ihnen einfach nicht gefallen? Wenn es negative Bewertungen sind, die Ihnen nicht gefallen oder denen Sie nicht zustimmen, werden negative Rezensionen von Google höchstwahrscheinlich nicht entfernt. Lesen Sie in den Google Richtlinien nochmal nach, ob die Bewertung ggf. gegen die Richtlinien von Google verstößt. Sollten die Bewertung gegen die Bestimmungen von Google verstoßen, haben Sie die Möglichkeit dagegen vorzugehen.

Bevor Sie alle weiteren Maßnahmen einleiten, reagieren Sie höflich auf die negative Bewertung. Lassen Sie in jedem Fall bei der Beantwortung der negativen Rezension Ihre Emotionen außen vor. Sie hinterlassen so einen positiven und vor allem seriösen Eindruck bei jedem weiteren Leser. Denn jeder Kunde ist wichtig, auch wenn mal etwas schief gelaufen ist behandeln Sie jeden Menschen mit Respekt. Des Weiteren können Sie die Bewertung als unpassend markieren. Warten Sie nach Erhalt Googles Bestätigungs-E-Mail ca. drei Tage. Danach sollten Sie eine Rückmeldung von Google erhalten in der Sie die Umstände erklären können. Lassen Sie auch hier Ihre Emotionen außen vor und beschränken Sie sich auf alle wesentlichen Fakten. Ermöglichen Sie Google einen detaillierten Einblick über die Situation und begründen Sie weshalb Ihrer Meinung nach die entsprechende Rezension entfernt werden sollte.


Eine Agentur oder ehemaliger Mitarbeiter hat sich um meinen Google My Business Eintrag gekümmert. Mir liegen die Zugangsdaten nicht vor, wie erhalte ich nun die Anmeldedaten?

Das naheliegendste wäre sich zunächst einmal mit dem Mitarbeiter oder der Agentur in Verbindung zu setzen und nach den Zugangsdaten zu fragen. Sollten Sie hierbei keinen Erfolg haben, können Sie auch direkt zu Ihrem Google My Business Profil und den Zugriff beantragen. Rufen Sie dazu Ihren Eintrag auf. Es erscheint ein Nachricht in der steht, dass jemand anderes bereits die Inhaberschaft hält. Klicken Sie auf Zugriff anfragen. Der derzeitige Inhaber  wird benachrichtigt und hat nun sieben Tage Zeit zu reagieren. Wenn Ihre Inhaberschaftsanfrage genehmigt wurde, erhalten Sie eine E-Mail, die Sie darüber informiert, und Sie können den Eintrag verwalten, indem Sie sich bei Google My Business anmelden.

Sollte der derzeitige Eigentümer den Zugriff verweigern, werden Sie ebenfalls per E-Mail benachrichtigt. Wie jeder andere auch, können Sie immer noch Änderungen an einem Eintrag vorschlagen. In einigen Fällen kann gegen die abgelehnte Anfrage Widerspruch eingelegt werden. Wenn Sie nach sieben Tagen keine Antwort erhalten, gibt Ihnen Google möglicherweise die Option, den Brancheneintrag selbst in Anspruch zu nehmen. Melden Sie sich bei Google My Business an, um zu sehen, ob Sie berechtigt sind. Sehen Sie nach, ob sich in Ihrem Dashboard eine Schaltfläche für den Anspruch oder die Bestätigung befindet.


Sie können auch eine Google-Suche nach Ihrem Unternehmen durchführen und prüfen, ob es in der Leiste auf der rechten Seite eine Option gibt, mit der Sie Ihr Unternehmen in Anspruch nehmen können. (Wenn Sie keine Option zum Abrufen der Auflistung sehen, bedeutet dies, dass die Listung nicht übertragen werden kann.)

Google My Business Inhaberschaft beantragen

An wen kann ich mich wenden, wenn ich ein spezifisches Problem mit meinem Google My Business Eintrag habe?

Sie benötigen Hilfe bei Ihrem Google My Business Eintrag oder der Suchmaschinenoptimierung? Wenn Sie spezielle Fragen zu Google My Business oder Probleme mit Ihrem Eintrag oder der Einrichtung haben freuen wir uns über ein unverbindliches erstes Gespräch. Wir unterstützen Sie gerne oder Sie wenden sich direkt an die Google My Business Community.

Update: Die o.g. Google My Business Community wird im Juli 2019 eingestellt. Die neue Plattform gibt es hier:

Google Ads Support Community

Community Fragen können hier gestellt werden: Google Ads Fragen

GMB Communtiy

Community Fragen können hier gestellt werden: GMB Fragen